Unterricht

 

Bei mir ist richtig, wer als mehr oder weniger fortgeschrittener Streicher, Sänger oder sonstiger Instrumentalist Inspiration und Anleitung für folgende Themen bekommen möchte:

 

  • Jazz, Pop, Rock, Folk und Worldmusik Stilistiken
  • Know-How für elektrisch verstärkte Streichinstrumente (Effekt, Kabel, Verstärker, Spielweise)
  • Improvisation in vielfältigen Stilistiken (mit und ohne Begleitung)
  • Groove (Rhythmische Auffassungsgabe, Synkopisches Spiel, Puls, entspannter Spielfluss)
  • Musik machen mit den Ohren
  • Musiktheorie für die direkte Anwendbarkeit
  • Harmonien fühlen lernen und Melodien darüber spielen
  • die eigene musikalische Wahrnehmung entdecken
  • und ihr als dem Motor trauen lernen
  • Begleitung dabei, alte Zwänge und Ängste beim Musikmachen zu erkennen und abzulegen
  • "Ich möchte Profi werden - was fehlt mir noch dazu? Was kommt da auf mich zu?

 

 

Mein eigener Werdegang war bestimmt von viel Freiheit, den eigenen Stil zu finden und das Instrument und dessen Möglichkeiten selbst zu entdecken. Daher spiele ich selbst sehr intuitiv und lasse mich, so die Situation erlaubt, auf den Moment auf der Bühne und auf die Mitmusiker ein. Für mich gibt es keine äußeren Beschränkungen - nur innere. Daher freue ich mich und helfe sehr gerne dabei, die Grenzen zu sprengen und etwas eigenes zu machen. Nur Mut, man lebt nur einmal...

 

Zur Zeit unterrichte ich an der "hdpk - Hochschule der Populären Künste, Berlin" Ensemblespiel, Ensembleleitung sowie Rock/Pop/Jazz Streicher. (Siehe auch Dozentenwebseite.)

 

Außerdem biete ich ein Coaching an, dass sich auf weitere übergeordnete Problemfelder bezieht wie z.B. Konflikte zwischen Mitmusikern oder anderen Personen, oder Hindernisse, die nicht allein aus dem Weg geräumt werden können. Blockaden, Lampenfieber, Perfektionismus

Wer dabei professionellen Beistand braucht, der besuche meine Seite für Mediation und Musikcoaching: www.esgibtimmereinenweg.de

 

 

UNTERRICHTSORT:

Zinzendorfstr. 17, VH 1. Stock, 10555 Berlin

 

ANFAHRT:
Bus 106 - Haltestelle: Zinzendorfstraße (Fußweg 2 min.)
Bus 245 - Haltestelle: Alt-Moabit/Gotzkowskystraße (Fußweg 1 min.)
U-Bahn Linie U9 - Haltestelle: Hansaplatz oder Turmstraße (Fußweg jeweils 8-10 min.)

Das Parkplatzangebot ist bis 16 Uhr eingeschränkt, daher extra Zeit einplanen.

Ab 16 Uhr wird es besser. Die Levetzowstraße hat mehr Parkplätze zu bieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Valentin Gregor