Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sind uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie nachstehend über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Ansprechpartner

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Website im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Valentin Gregor
Zinzendorfstraße 17
10555 Berlin
Telefon: 0172 4016568
violin@valentin-gregor.de

ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse.

Anonyme Datenerhebung (Server-Log-Dateien)

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Ihr Besuch unserer Webseiten soll so weit wie nur möglich anonym erfolgen können. Der Verlauf Ihrer Seitenaufrufe auf unserer Website wird von uns nicht aufgezeichnet und dementsprechend auch nicht abgespeichert und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Unser Website-Hoster, der mit der technischen Betreuung des Webservers betreut ist, erfasst zur technischen Sicherung des laufenden Betriebs Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt in so genannten Server-Log-Dateien. Dies sind insbesondere:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts (in gekürzter Form)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • Angaben über den verwendeten Browser und das Betriebssystem des Endgerätes
  •  

Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person zu.

Ein Zugriff unsererseits auf diese vom technischen Dienstleister vorübergehend erhobenen Daten erfolgt nicht.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Werden für bestimmte Zwecke (Kontaktformular) personenbezogene Daten benötigt, unternehmen wir alles, um die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten weitestgehend zu minimieren und halten uns dabei streng an die gesetzlichen Bestimmungen. Die Rechtsgrundlage dazu ist Art. 6 Abs. 1 lit. a–f DSGVO. Generell werden nur die für den jeweiligen Zweck notwendigen Daten abgefragt und auch nur für diesen Zweck verwendet. Eine Speicherung erfolgt nur so lange, wie dies für den jeweiligen Zweck notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Um eine einfache Bedienung unserer Website sowie Funktionen zu ermöglichen, werden Session-Cookies eingesetzt, die nach dem Website-Besuch automatisch wieder gelöscht werden. Die in diesen Dateien abgelegten Einstellungen und Daten werden stets verschlüsselt abgespeichert. Die Laufzeit der Session-Cookies beträgt in der Regel längstens zwei Stunden. Eine längerfristige Abspeicherung durch Cookies, für die ein Opt-In-Verfahren mit Anklicken eines entsprechenden Hinweises notwendig ist, erfolgt nicht.

Weitere Übertragungswege: die Angabe personenbezogener Daten seitens des Nutzers per E-Mail oder auf telefonischem Weg erfolgt jeweils auf freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung per unverschlüsselter E-Mail generell unsicher ist.

Weitergabe der Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder zur Bereitstellung der technischen Funktionalität der Website erforderlich ist oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für eine Datenweitergabe vorliegt.

Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unsere Dienstleister erfolgen. Konkret erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten an unseren Web-Hoster zur Speicherung unserer Website und Datenbanken. Sofern wir Daten an Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden.

Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

Ihre Rechte
Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

 

Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer erteilten Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten, und Informationen zu Art und Inhalt dieser Daten zu verlangen. Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern dem nicht andere gesetzliche Regelungen entgegenstehen (beispielsweise die steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht bestimmter Daten). Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Speicherung der Daten ohne Weiterverwertung, beispielsweise bis zur Klärung von Sachverhalten).

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch schriftlich unter den oben genannten Kontaktdaten.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich auch an die Aufsichtsbehörde wenden. In Berlin ist das:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstraße 219
10969 Berlin

Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstige IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist praktisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, wie beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Deshalb empfehlen wir zur Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, weisen wir Sie darauf hin, dass diese Webseiten ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben. Bitte beachten Sie in diesem Falle die Datenschutzrichtlinien der jeweils aufgerufenen Seiten.

Beim Anklicken solcher Links werden Daten zum Linkziel übertragen. Dies ist technisch notwendig. Die übertragenen Daten sind insbesondere: Ihre IP-Adresse, der Zeitpunkt zu dem Sie den Link angeklickt haben, die Seite auf der Sie den Link angeklickt haben, Angaben zu Ihrem Internet-Browser. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten zum Linkziel übertragen werden, klicken Sie den Link nicht an.

Einsatz und Verwendung von YouTube

Auf dieser Seite sind Videos von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351,USA.

Bei jedem Aufruf einer Seite unseres Angebotes, auf welcher eine YouTube-Komponente (Video) intergriert wurde, wird Ihr Internetbrowser automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite von Ihnen besucht wird.

Sollten Sie zeitgleich bei YouTube eingeloggt sein, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufsunserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind. Das findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Wenn Sie eine derartige Übermittlung dieser Informationen nicht wünschen, können Sie diese dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die von YouTube veröfentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der rasanten Entwicklung des Internets und der Fortentwicklung der Rechtsprechung behalten wir es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.

Home

OnTour

Bands

Media

Musikcoaching

Neue Wege

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Valentin Gregor